Zero Waste

„Auf die Hand“ behandelt den sogenannten „Zero Waste Lifestyle“ – zu deutsch: Es geht um die Reduzierung von Müll im Alltag mit dem Ziel nachhaltiger zu leben. Klar, ganz selten ist Zero wirklich Zero. Ohne die passende Infrastruktur und ohne Vorbereitung ist es schwierig langjährige Gewohnheiten im Alltag zu ändern. Doch jede noch so klein wirkende Handlung bewirkt etwas im Großen! Egal wie weit du auf dieser Reise bist, ich hoffe, dass mein Blog dir Inspiration und Motivation bietet.
Du möchtest mit deinem Verein, deinem Unternehmen oder deiner Schule eine Veranstaltung mit mir planen?
Dann informiere dich hier über mein Veranstaltungsangebot.

„Die sympathische Müllvermeiderin regt mit vielen praktischen Beispielen aus ihrem Leben zum Nachdenken übermögliche Alternativen der Wegwerfgesellschaft an, und wie weiß aus Erfahrung vor allem auch eines: Es ist ein langer Weg, der auch von den persönlichen Umständen abhängt.“

Reutlinger General Anzeiger

„Aline Pronnet ist ihren Weg der Müllvermeidung konsequent gegangen, doch sie erhebt anderen gegenüber nicht den moralischen Zeigefinger. Locker und lässig gibt sie ihre Erfahrungen weiter, es wird viel gelacht beim Müllvermeidungs-Workshop. Und sie nimmt sich Zeit für diejenigen, die sich noch auf den Weg machen wollen.“

Süd West Presse