Workshops

Zero Waste Workshops

Wenn es Ihnen um gezielte und konkrete Wissensvermittlung geht, die sofort aktiv mit den Teilnehmener umgesetzt werden soll, dann empfehle ich Ihnen die Buchung eines zwei- bis dreistündigen DIY-Workshops. Diese beinhalten einen kurzen Theorie-Input zu Zero Waste und gehen dann in den Workshop-Teil über. Während der gesamten Veranstaltung besteht selbstverständlich die Möglichkeit für die Teilnehmer Fragen zu stellen und das Thema mit mir und im Plenum zu diskutieren.

Gerne können Sie sich DIYs wünschen und wir stellen gemeinsam einen für Ihre Zielgruppe passenden Workshop zusammen.

Mit verschiedenen Formaten habe ich bereits sehr gute Erfahrungen gemacht, die Sie gerne auch als solches Paket buchen können. Weitere Informationen und mögliche Ankündigungstexte finden Sie unter den jeweiligen Links.

Zero Waste Workshop für Kinder

In diesem Zero Waste Workshop lernen Kinder und Jugendliche einfache DIYs von Produkten, die sie in ihrem Alltag verwenden können. Der Workshop soll außerdem die allgemeine Hemmschwelle abbauen Dinge auszuprobieren und kreativ Müll zu vermeiden.

Zero Waste Workshop Kosmetik

In diesem unisex Zero Waste Workshop lernen die Teilnehmer einfache DIYs von natürlichen Kosmetikprodukten.

Zero Waste Workshop Winter

In diesem Zero Waste Workshop lernen die Teilnehmer Produkte herzustellen, die besonders in der kalten Jahreszeit im Alttag verwendet oder aufgrund ihrer Saisonalität hergestellt werden können.

Zero Waste Workshop Sommer

In diesem Zero Waste Workshop lernen die Teilnehmer Produkte herzustellen, die besonders in der Sommer und im Urlaub verwendet werden können.

Zero Waste Workshop Reiniger

In diesem Zero Waste Workshop lernen die Teilnehmer natürliche Reiniger herzustellen, die im Haushalt verwendet werden können.

    Gerne kann ein Zero Waste DIY Workshop mit einem Vortrag oder meine Teilnahme an einer Podiumsdiskussion zusammen gebucht werden, wenn Ihr Zeitplan für die Veranstaltung das zulässt.

    Zusätzliche Informationen zu: