Russischer Zupfkuchen Header

Russischer Zupfkuchen – Zero Waste Rezept

Russischer Zupfkuchen ist ein Fertigkuchen-Klassiker aus der Box. Wer diese aber gerne vermeiden möchte, muss nicht auf den leckeren Cheesecake verzichten. Denn Russischer Zupfkuchen ist ganz einfach selber gebacken und geht mit diesem Rezept fast genauso schnell wie der Fertigkuchen aus der Packung. Russischer Zupfkuchen Heißhunger auf russischen Zupfkuchen aber wegen dem eigenen Zero Waste … Weiterlesen Russischer Zupfkuchen – Zero Waste Rezept

Brokkoli Strunk Risotto – Zero Waste Rezept

Ein Brokkoli Strunk Risotto? Kann man den Strunk den essen? Na klar! Der Strunk schmeckt genauso, nur hat er natürlich ein anderes Mundgefühl als die flauschigen Röschen. Den Brokkoli Strunk wegzuwerfen, wäre viel zu schade, pure Lebensmittelverschwendung und obendrein Geldverschwendung. Darum gibt's hier eines meiner Zero Waste Rezepte für diese Zutat: mein Brokkoli Strunk Risotto. … Weiterlesen Brokkoli Strunk Risotto – Zero Waste Rezept

Saure Knödel Rezept – ein Resteessen für übrige Knödel

Heute gibt's hier mein Säure Knödel Rezept. Das mache ich, wenn ich vom Vortag Knödel übrig habe. Die Semmelknödel sind bei mir immer ein Resteessen. Aber ein Resteessen ist kein Resteessen, wenn Reste übrig bleiben. Also werden mit dem Säure Knödel Rezept auch die letzten Knödel verputzt. Zutaten Saure Knödel: Für 2 Personen 2 Semmelknödel … Weiterlesen Saure Knödel Rezept – ein Resteessen für übrige Knödel

Hollerkiacherl Rezept

Deine Stadt ist essbar und Ende Mai blüht überall der Holunder. In diesem Beitrag verrate ich dir mein Hollerkiacherl Rezept. Der Teig eignet sich aber auch super für Pancakes oder zum Panieren und Frittieren. Hollerkiacherl werden mit frisch gesammelten Holunderblüten (als ganzer Blütenstand) zubereitet. Das Wort Hollerkiacherl ist bayerisch und bedeutet "Holunder Küchlein". Hollerkiacherl Rezept: … Weiterlesen Hollerkiacherl Rezept

Apfelessig selber machen aus Schale und Butzen

Apfelessig selber machen ist ganz einfach! Vor allem weil sich der Apfelessig von alleine macht. Du brauchst dafür nur Äpfel, noch besser die Reste vom Kuchenbacken, Kompott einkochen oder Fallobst, das nicht hübsch ist. Dazu hast nur Wasser und Zucker, gelegentlich bisschen rühren und zwei Wochen warten. Apfelessig selber machen: die Zutaten Die Schalen und … Weiterlesen Apfelessig selber machen aus Schale und Butzen