Kuchenmichel mit Whiskey-Äpfel

Ein Kuchenmichel oder auch Dutch Baby ist ein Ofenpfannkuchen, der in der Pfanne an den Rändern schön hoch backt. Damit ist es ein beeindruckendes Rezept, wenn es frisch aus dem Ofen auf den Tisch kommt.

Pinne dieses Rezept, um es später wiederzufinden!

Zutaten:

Für den Kuchenmichel:

  • 4 Eier
  • 150ml Milch
  • 1/4 TL Salz
  • 80g Mehl
  • 4 El Butter

Für die Whiskey-Äpfel:

  • 4 Esslöffel Zucker
  • 3 Äpfel
  • 1 Glas Apfelsaft
  • 6 El Whiskey
  • Vanille
  • Zimt

Zubereitung:

Eine gusseiserne Pfanne in den Ofen stellen und auf 180°C vorheizen.

Eier mit Milch verrühren.

Salz und Mehl hinzugeben und zu einem hatten Teig verrühren.

Butter in die heiße Pfanne geben und den Teig darauf gießen.

Kuchenmichel 15 bis 20 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Vorsicht: Der Teig steigt an den Rändern der Pfanne stark auf. Stelle die Pfanne also lieber ins untere Drittel, wenn du Bedenken hast.

Während der Kuchenmichel im Ofen ist, bereitest du die Äpfel vor indem du sie schälst und entkernst. Wird die Reste nicht weg, sondern stelle damit selber Apfelessig her!

Schneide die Äpfel in kleine Stücke.

Gib den Zucker in eine Pfanne geben und lasse ihn schmelzen.

Wenn der Zucker sich aufgelöst hat und braun wird, gib die Apfelstücke dazu.

Löschen sie mit dem Apfelsaft ab und lass ihn kurz aufkochen.

Gib nun den Whiskey hinzu, den Zimt und das Mark der Vanilleschote (mit der ausgekratzen Schote kannst du nun Vanillezucker selber machen).

Lass alles fünf bis zehn Minuten köcheln, je nach gewünschter Konsistenz der Apfelstücke.

Spätestens wenn dein Kuchenmichel fertig ist, sollten auch deine Whiskey Äpfel fertig sein, da der Kuchenmichel beim Abkühlen zusammenfallen kann und dann der tolle Effekt am Tisch verpufft.

Kipp die Äpfel auf den heißen Kuchenmichel und serviere alles sofort.

Tipp:

Die Basis des Kuchenmichels ist weder süß noch salzig, sodass es für diverse Toppings variiert werden kann. Sei es zum Frühstück mit frischen Früchten, Schokocreme, Zimt Zucker oder als Hauptspeise mit Pilzen.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.