Olivenöl zum Abschminken

Im Alltag trage ich selten Make-Up und wenn, dann Naturkosmetik.

Auf der Bühne am Theater allerdings trage ich natürlich besonders viel, vom Make-Up, Concealer, Puder, Lipliner und Lippenstift, Augen-Make-Up und alles meist wasserfest.

Darum brauche ich was zum Abschminken, das natürlich, chemiefrei und ohne hautreizende Stoffe auch wasserfestes Make-Up abschminkt und dabei müllfrei ist:
Olivenöl.

Achte auf die Qualität des Olivenöls und verwende eines ohne Aroma- oder Zusatzstoffe.
Von der großen Flasche fülle ich es für eine bessere Handhabung im Bad in ein kleineres Fläschchen um.

Zum Abschminken das reine Olivenöl auf ein Abschminktuch geben. Um Müll zu vermeiden, verwende ich Selbstgenähte, die ich anschließend waschen kann.
Damit vorsichtig die Augen abreiben und dann den Rest des Gesichts.
Das Gesicht mit warmem Wasser abspülen.

Da es ein öliger Make-up-Entferner ist, eignet er sich besonders bei trockener, empfindlicher Haut. Doch keine Bange, auch bei anderen Hauttypen ist Olivenöl geeignet, du muss nur ausprobieren, wie es für dich am Besten passt.
Nach dem Abschminken wasche ich mir das Gesicht mit Honig. Das nimmt auch das überschüssige Öl wieder von der Haut.

3 Gedanken zu “Olivenöl zum Abschminken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s