Salbei-Zitronenmelisse-Tee vom Balkon 

Es muss nicht immer der Tee aus dem Handel sein. Auch ohne teuren Anbau mit Unmengen Wasser, langem Transport und Beutel-Verpackung kannst du Teegenuss erleben.

Mit ein paar frischen Balkonkräutern lassen sich ein leckere Mischungen aufbrühen. Du weißt wo es her kommt, was drin ist, es kostet nichts und du kannst beim Wachsen zusehen. 🙂 

Beispielsweise dein Salbei-Zitronenmelisse-Tee.
Hierfür brauchst du:

– ein wiederverwendbares Teesieb

– je 2-3 kleine Blätter Salbei und Zitronenmelisse

– zum Süßen einen Teelöffel Honig 
Die frischen Blätter von den Pflanzen abzwicken und wenn nötig kurz unter das Wasser halten. Klein zupfen, in das Teesieb geben und mit heißem Wasser aufgießen.

Etwa zwei Minuten ziehen lassen, nicht zu lange, sonst wird der Salbei bitter.

Zum Süßen einen Teelöffel Honig dazugeben. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s