Kurkuma-Zahnpasta selber machen

Eine Zahnpasta mit Inhaltsstoffen, die nicht essbar sind? Das muss nicht sein. Und der übliche Abfall durch die Tube auch nicht.

Hier ist ein Rezept, dass nicht nur aus natürlichen Zutaten besteht, sondern auch noch die Zähne aufhellt.
Du brauchst:

2 Esslöffel Natron

3 Esslöffel Kokosöl

1 Messerspitze Kurkumapulver

Gib alle Zutaten in eine kleine Schüssel und verrühre alles zu einer glatten Masse.

Natron schmeckt salzig. Es sollte feinkörnig sein. Falls es das nicht ist, zerreibe es mit einem Mörser. Es dient als Schleifstoff und soll die Zähne etwas aufhellen. Außerdem soll es gut gegen Karies sein.

Kokosöl schmeckt nur unaufdringlich nach Kokos. Es ist antibakteriell, antifungal und antiviral. Sollte es zum Verrühren zu fest sein, wärme die Schüssel für ein paar Minuten in deiner Handfläche. Achte darauf, dass es Bio-Kokosöl ist.

Das Kurkumapulver schmeckt pur etwas herb. Allerdings verschwindet der Geschmack gemischt mit den anderen Zutaten. Vorsicht, Kurkuma färbt schnell mal die Kleidung, vor allem in Kombination mit dem Öl. Also wirklich auf Mamas Erziehung hören und übers Waschbecken! Die Zähne färbt es allerdings nicht, im Gegenteil, es hat eine aufhellende Wirkung.

 

Anwendung:
Mit einem Löffel, sauberem Finger oder gleich mit der Bürste eine nussgroße Menge in den Mund nehmen und wie immer bürsten.
Die Paste wird nicht schäumen und salzig schmecken.
Anschließend mit Wasser ausspülen.

 

Zahnpasta mit Minze geht auch.

Schonmal über eine Zahnbürste aus Holz nachgedacht?

 

3 Gedanken zu “Kurkuma-Zahnpasta selber machen

  1. Anja schreibt:

    Hallo Aline, du schreibst öfter mal übers Abschminken, das bekomme ich inzwischen auch sehr gut müllfrei hin, aber mit welchen Produkten schminkst du dich denn? hier plastikfreie Alternativen zu finden, ist mir bisher schwer gefallen. Wäre toll, wenn du ein paar Tips hättest!
    Liebe Grüße

    Gefällt mir

    • aufdiehand schreibt:

      Hallo Anja,
      Danke für deinen Kommentar!
      Ich habe dazu tatsächlich noch keinen Post geschrieben.
      Aber ich nehme ihn mir für ganz bald vor, jetzt wo ich deine konkrete Frage dazu erhalten habe.
      Kurz: ich schminke mich selber kaum. Wenn, dann nur natürliche Produkte. Mein Puder mache ich mir selber, dazu habe ich hier auch schon was geschrieben. Meine Brauen ziehe ich mit Kakaopulver nach und derzeit feile ich an einem Mascara- und Lidstichersatz. Aber ja, ich bemühe mich ganz bald deine Frage zu beantworten und zu schreiben, welche Produkte ich benutze 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s